PDF Drucken E-Mail

Tennis gehört mit zu den technisch-schwierigsten Sportarten der Welt. Deshalb  ist eine systematische und intensive Ausbildung nötig, um die technischen Grundlagen zu erlernen, zu festigen und zu automatisieren. Nur darauf lässt sich dann erfolgreich aufbauen. Kein Mensch ist in der Lage –und sei er noch so talentiert- das Tennisspielen in wenigen Wochen zu erlernen oder Fehler kurzfristig abzustellen.

Durch unsere Schnupperkurse kann man aber feststellen, ob einem diese Sportart „liegt“ und ob es Spaß macht. Wenn ja, sollte man sich –um die wichtigsten Anfangsgrundlagen zu legen und neue Techniken zu erlernen- für mindestens eine Saison für ein systematisches Tennistraining entscheiden. Deshalb bietet die Tennisschule, neben den Tennisschnupperkursen, auch intensive Saisonkurse an.


Tennis- Schnupperkurse… mit Spaß und netten Leuten…

Wie wär’s mal mit Tennis? Ständig beginnen neue Schnupperkurse für Jung und Alt. Hier kann man ausprobieren, ob man Lust zum Tennisspielen hat. Wir trainieren in kleinen Gruppen (3 – 4 Spieler) mit Spaß und netten Leuten. Ein 4-wöchiger Tennis- Schnupperkurs kostet pro Nase nur  € 49,-- (für Kinder und Jugendliche) bzw. € 59,-- (für Erwachsene). Der Tennisschnupperkurs läuft über insgesamt 4 Wochen und wir trainieren witterungsunabhängig in der Tennishalle. Während dieser 4 Wochen, findet wöchentlich eine Trainerstunde (60 Minuten) mit dem Trainer statt. Die Termine sprechen wir gemeinsam vorher ab. Für den schnellen Lernerfolg, setzten wir verschiedene technische Geräte ein (Ballwurfmaschine, Trainingswände, Videorecorder, Ballssammelkörbe etc.). Für Trainingsteilnehmer ist es zusätzlich noch möglich, unbegrenzt auf allen freien Plätzen kostenlos untereinander zu trainieren bzw. zu üben (ohne Mehrkosten an Platzmiete). In diesen 4 Wochen wollen wir alles lernen was nötig ist, um schon einmal den Tennisballwechsel mit richtiger Technik zu üben (Vorhandschlag, Rückhandschlag, Volley-Vorhand und -Rückhand, Aufschlag). Dieser Tennisschnupperkursus endet automatisch, ohne dass es einer Kündigung bedarf. Falls man Spaß am Tennisspielen gefunden hat und weitermachen möchte, können wir nach dem Schnupperkurs ein günstiges Angebot für einen Aufbaukursus bzw. einen Saisonkursus machen. Dort kann man weitere Tennistechniken erlernen und zusätzlich noch Taktiken für das Einzel- und Doppelspiel. Außerdem vermitteln wir auf Wunsch auch Tennispartner in allen Spielstärken (vom Anfänger zum Turnierspieler) und Altersklassen. Wir sind kein Club. Jedermann kann hier ohne Aufnahmegebühren, ohne Mitgliedsbeitrag und ohne Arbeitsdienstleistung stundenweise Tennisplatzstunden buchen.


Einzel- und Zweiertraining

Die intensivsten Formen des Tennistrainings sind das Einzel- und das Zweiertraining. Hier trainieren nur ein einziger Spieler (bzw. 2 Spieler) mit einem ausgebildeten Tennistrainer volle 60 Minuten. Zusätzliche technische Hilfsmittel erleichtern und beschleunigen den Lernerfolg (z. B. Ballwurfmaschine, Ballsammelkörbe, Videoanalyse etc.). Der Tennislehrer kann hier individuell auf den einzelnen Spieler eingehen. Dadurch sind schnelle Lernfortschritte durch die erheblich größere Intensität und Effektivität gewährleistet. Die jeweiligen Trainingstermine können flexibel mit dem Tennistrainer vereinbart und abgestimmt werden. Und auch hier gibt es Sonderpreise bei der Buchung von 5 bzw. 10 Trainingseinheiten. Zusätzlich gibt es bei der 10ten Trainingseinheit noch eine 11te Trainingseinheit (60 Min.) kostenlos dazu. Man kann also auch hier bares Geld sparen.

 
Tennis- & Squashpark Vechta, © 2009  designed by SiteGround web hosting